USA: US Banken müssen Zinseinkünfte ausländischer Bankkunden melden

Die US Finanzbehörde „IRS” hat eine Verordnung  (“Regulations”) erlassen, welche US Banken und andere Finanzunternehmen verpflichtet, Zinseinkünfte von bestimmten beschränkt Steuerpflichtigen (“nonresident alien individuals” oder “NRA”) zu melden. Die Meldepflicht beginnt für Zinseinkünfte ab dem  31. Dezember 2012.

Diesen Aufsatz als PDF:
2012-09520.pdf249 Ki
Letzte Aktualisierung: 20.04.2012


Verwandte Aufsätze