USA: Erhöhung des Steuereinbehalts beim Verkauf von Immobilien auf 15 %

Mit dem am 18. Dezember 2015 von Präsident Obama unterzeichneten Protecting Americans from Tax Hikes Act (PATH-Act) Act of 2015 (P.L. 114-113, 12/18/2015)  wurde der Steuereinbehalt (witholding tax) von 10 auf 15 % des Veräußerungserlöses mit Wirkung ab dem 17. Februar 2016 erhöht. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass die Steuern bei Veräußerung auch tatsächlich an den Internal Revenue Service (IRS) abgeführt wird.


Jan-Hendrik Frank
Letzte Aktualisierung: 17.02.2016


Verwandte Aufsätze