Katalonien: Erhöhung der Stempelsteuer

Katalonien erhöht Stempelsteuer

Am 23. März 2012 wurde mittels “Diari Oficial de la Generalitat de Catalunya” (Katalonisches Amtsblatt) das Gesetz 5/2012 vom 20. März 2012 über steuerliche, finanzielle und behördliche Maßnahmen und die Einführung einer Abgabe auf Hotelaufenthalte, finden in Katalonien verkündet. Unter anderem wird darin mit Wirkung ab dem 24. März 2012 eine Erhöhung der Steuersätze der Stempelsteuer („Impuesto sobre Actos Jurídicos Documentados“, kurz „AJD“) von 1,2% auf 1,5%  bestimmt. Gleichzeitig wird der Sondersteuersatz der AJD, der auf Geschäftsabschlüsse im Zusammenhang mit jenen Immobilienverkäufen Anwendung findet, bei denen auf die Mehrwertsteuerbefreiung verzichtet wird, von 1,5% auf 1,8% angehoben.

José Martínez Salinas
Letzte Aktualisierung: 20.03.2012


Verwandte Aufsätze